Meine besten 100 Tipps für einen gesunden und starken Rücken

Tipp 1 – Handy Haltung

Du bist mitten in der Arbeit und schreibst an Deinem Computer. Wieder klingelt das Telefon.

Eigentlich möchtest Du Deine Arbeit nicht unterbrechen, siehst aber auf dem Display eine wichtige Nummer. Kurzerhand nimmst Du den Anruf an und klemmst Dir, wie so oft, das Handy zwischen Dein Ohr und Deine Schulter, damit Du weiter schreiben kannst.

Mein Tipp

Die schönste Alternative wäre ein Headset. Damit hast Du beide Hände frei und kannst weiter am Computer schreiben oder etwas suchen.
Auch im Homeoffice solltest Du mit einem Headset arbeiten. Selbst, wenn Du denkst, dass vielleicht nicht so viele Anrufe am Tag eingehen, wie sonst.

Deine Schultern und Dein Nacken verspannen sehr gerne, wenn Du eben nicht nur einmal am Tag, sondern doch recht häufig so telefonierst. Übrigens sorgt diese Haltung auch wirklich gerne und häufig für Kopfschmerzen.

Wenn Du kein Headset hast oder es gerade nicht zur Verfügung steht, kannst Du den Anruf ja vielleicht auch über den Lautsprecher annehmen?

Sollten beide Varianten nicht möglich sein unterbrich bitte Deine Arbeit und nimm das Telefon locker in die Hand. Du kannst so dann auch leicht in die andere Hand wechseln.

Deine Schulter, Dein Nacken und auch Dein Rücken würden Dir die Veränderung sehr danken.

Zusätzlich: nach wirklich JEDEM Telefonat 2x Deine Schultern in großen Kreisen nach hinten bewegen.

Probier’s mal aus

#stayStraight

Deine Diana

 

 

Dein Wecker zu den 100 Tipps

Trag Dich hier ein

Wenn Du glaubst, dass Du nicht jeden Tag dran denkst auf dieser Seite vorbeizuschauen… Du dennoch gerne jeden Tag einen dieser Tipps in Deinem eMailfach möchtest? Dann trag Dich gerne hier ein.

Sie wünschen sich Veränderung?

Schmerzfreiheit? Mehr Beweglichkeit?

Mehr Lebensfreude?

Anfahrt

Diana Fricke
Klosterstraße 22
31737 Rinteln

Routenplaner

Kontakt

Tel.: +49 (0) 57 51 . 92 44 858
Mobil: +49 (0) 174 . 38 30 843
E-Mail: [email protected]

Kontakt
nach oben